Bei vielen Handwerkern ist Holz als Fassade besonders beliebt. Es setzt vor allem auf natürliche Optik, was sich für viele als sehr einladend darstellt. In manchen Ländern ist eine Holzfassade für den Außenbereich die gängigste Fassade, die zum Gebrauch kommt. Mit Fassadenholz ist eine sehr gute Wetterbeständigkeit gewährleistet.

Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr über die zahlreichen Vorzüge von Fassadenholz. Sie werden ebenfalls erfahren welche Holzarten sich besonders eignen.

Sie können durch Fassadenholz besonders profitieren

Eine Fassadenverkleidung Holz ist besonders ökologisch und ästhetisch und wird schon seit langer Zeit für die Gestaltung von Hausfassaden gebraucht. Die Wandverkleidung wird Sie visuell überzeugen und mit Langlebigkeit, Effizienz und Beständigkeit. Ihr Haus wird etwas Individuelles verleitet und Sie werten den Außenbereich optisch auf. Neben dem Fassadenholz ist auch Geflammtes Holz ästhetisch sehr ansprechend und entsprechend beliebt. Fassadenholz kann man auch in Kombination mit anderen Fassaden wie zum Beispiel Putz eingesetzt werden, was eine harmonische Wirkung verleitet. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Beschichtungen, die für eine längere Lebensdauer der Fassade sorgen.

Zusätzliche Informationen unter: https://nakamotoforestry.de/fassadenholz/

Welche Fassadenprofile sollte man auswählen?

FassadenholzDie Fassaden aus Holz werden mit Lärche und Fichte hergestellt, was den Vorteil mit sich trägt, dass diese Holzarten viel günstiger in der Produktion sind als thermisch behandelte Laubhölzer. Sie weisen einen höheren Harzgehalt und können besonders lang halten. Douglasie und Lärche sind in der Hinsicht etwas besser als Fichte. Eine wichtige Rolle spielt auch die richtige Profilauswahl und die Installation der Fassadenprofile. Durch eine professionelle Beratung können Sie sich ausgiebig über das Thema informieren und die finanziell beste Möglichkeit finden, weswegen Sie die richtige Wahl treffen werden.  Viele Holzfachmärkte bieten die Optionen der Anlieferungen und Montage von Fassadenholz, damit wirklich alles optimal aussieht und Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Holzfassade optisch nicht überzeugen wird.

Wenn Sie dieser Artikel interessiert hat, sollten Sie sich auch die folgenden Beiträge ansehen:

Fassadenholz – optisch ansprechend und nachhaltig

Fassadenholz – Natürlichkeit beim modernen Hausbau